HealVersity Logo

Lasse dich jetzt von Dr. med. Manuel Burzler, Timo Janisch und Corinna van der Eerden ausbilden und von der Deutschen Gesellschaft für Naturstoffmedizin, funktionelle Medizin und Epigenetik zertifizieren.

Das gab es noch nie: Wir bilden dich online zum zertifizierten Epigenetik-Coach aus!

Das ist deine Chance, nachhaltige Veränderung anzustoßen!
Diese Ausbildung ist die perfekte Ergänzung für dich, wenn du bereits mit Menschen arbeitest, als Coach, Trainer/in, Therapeut/in, Arzt/in oder Heilpraktiker/in tätig bist oder dir in diesem Bereich ein Business aufbauen möchtest.

Epigenetische Maßnahmen wirken sehr tiefgreifend und werden deine Arbeit mit deinen Klienten auf das nächste Level bringen. Lasse dich jetzt als einer der Ersten zum Epigenetik-Coach ausbilden von den neusten Erkenntnissen der Epigenetik.

Wir räumen den größten Irrglauben unserer Zeit aus dem Weg!

„Das hast du von deiner Mutter, deinem Vater geerbt.
Du bist deinen Genen ausgeliefert.“

Wachstum

Vielleicht kommen dir diese Art von Aussagen bekannt vor. Besonders im Bereich der chronischen Krankheiten wird oftmals die genetische Vererbung als Antwort auf alle offenen Fragen verwendet – besonders wenn die Schulmedizin keine plausible Erklärung mehr hat. Doch während unsere Genetik festgeschrieben ist, entscheidet die Epigenetik darüber wie unsere Gene abgelesen werden. Und sie ist veränderbar und wird stark beeinflusst durch unseren Lebensstil und unsere Umwelteinflüsse.

Die Welt braucht dich!

Wenn du jetzt diesen inneren Ruf nach mehr spürst und das Gefühl hast, dass das Leben noch mehr für dich bereithält, dann ist die Ausbildung zum Epigenetik-Coach genau das Richtige für dich. Du hast schon mit Menschen gearbeitet oder bist schon als Coach, Trainer/in, Therapeut/in, Arzt/in oder Heilpraktiker/in tätig und möchtest deine Arbeit revolutionieren und deinen Klienten noch schneller und besser helfen können?

Gemeinsam auferlegte Grenzen sprengen!

Versteht uns nicht falsch, die Schulmedizin ist wichtig und hat ihre Vorteile, aber sie bewegt sich in einigen Bereichen in einem begrenzten Rahmen, den wir mit Hilfe des epigenetischen Wissens sprengen können.

Mit der Epigenetik können wir unsere Genaktivität beeinflussen und das manchmal unmögliche Geglaubte möglich machen. Es wurde bewiesen, dass die Kraft unserer Gefühle und Gedanken unsere Realität erschafft und einen starken Einfluss auf unsere Gene hat. Genauso können gezielte Lebensstilveränderung in verschiedensten Bereichen unsere Selbstheilung stark aktivieren und zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden führen.

Gehe den ersten Schritt
in dein neues Leben!

Dann klicke jetzt auf den Button und sichere dir ein kostenfreies Erstgespräch mit uns, in dem wir gemeinsam entscheiden, ob die Ausbildung der richtige nächste Schritt für dich ist.

Exklusive Q&A – Session mit Prof. Dr. Jörg Spitz

Als einer der bekanntesten ganzheitlich denkenden Mediziner Deutschlands hat Prof. Dr. Spitz die Wichtigkeit unseres körpereigenen Hormons namens Vitamin D bereits früh erkannt. Seitdem beforscht er die Prävention und Therapie verschiedenster Krankheiten. Sein Augenmerk liegt darauf, den menschlichen Organismus so zu stärken, dass die Selbstheilungskräfte optimal arbeiten können.

Freue dich auf eine exklusive Q&A – Live – Session mit Prof. Dr. Jörg Spitz, in der du die Möglichkeit hast, auf Fragen, die dir schon lange auf der Seele brennen, antworten zu bekommen.

Das sagen Teilnehmer/innen über unsere Ausbildung…

»Ich möchte ein Teil der Vision von
HealVersity sein.«

Victoria Hinz
Führungskraft

»Ich möchte als Epigenetik-Coach Lotse und Lebensbegleiter für Menschen sein, egal ob jung oder alt.«

 

Hannelore Rahoma
Lehrerin

»Mich fasziniert an der Epigenetik-Coach Ausbildung die wissenschaftlich bewiesene Wirksamkeit. Meine Erwartungen an die Ausbildung wurden übertroffen.«

Oktay Sevinmez
Facharzt für Neurologie und TCM

»Besonders gut gefallen hat mir die tiefe der Ausbildung und der fachliche Austausch. Nun weiß ich was uns wirklich gesund hält.«

Anamaria Hager
Gesundheitscoach

Was sind die Vorteile des Epigenetik-Coaches?

wissenschaftliches Know-How

Wissen erweitern

Neueste Forschungen im Bereich der Epigenetik zeigen, dass vieles was wir lange als unmöglich angesehen haben, doch möglich ist. Nutze dieses einmalige Wissen für dich, dein Leben und deine Arbeit, um Menschen nachhaltig und innovativ zu unterstützen.

Ziele Erfolge

Erfolge schneller erzielen

Deine Klienten werden schneller Erfolge erzielen, da du mit ihnen auf einer tiefen Ebene arbeitest, die eine nachhaltige Veränderung für die Gesundheit und das Wohlbefinden herbeiführt. Doch auch du wirst durch die nachhaltige Arbeit mit Klienten schneller Erfolge erzielen können.

starke Community

Alleinstellungsmerkmal

Du gehörst als Epigenetik-Coach zu einem Expert*innen Kreis, der die Genaktivität und die Ursache für Krankheiten bewusst positiv präventiv beeinflusst. Mit dem innovativen Wissen und nachhaltigen Interventionen hälst du das fehlende Puzzleteil in deiner Hand.

Aufbau der Epigenetik-Coach Grundausbildung

Modul 1 – Basis

Du wirst auf die Ausbildung und die kommenden Wochen vorbereitet und lernst die Grundhaltungen des Epigenetik-Coaches kennen. Hierzu bekommst du praktische Übungen für dich selbst an die Hand:

• Visualisierung deiner Zukunft als Epigenetik Coach
• Zeit-Wert-Tausch während der Ausbildung
• Grundhaltungen als Epigenetik-Coach

Modul 2 – Wissenschaft

Wir beschäftigen uns mit der großartigen und innovativen Wissenschaft der Epigenetik. Dabei betrachten wir das Gesamtbild: von der Zelle über die Genetik zur Epigenetik. Dabei lernst du für die Epigenetik wichtige menschliche Kreisläufe kennen. Nach diesem Modul verstehst du die Zusammenhänge und kannst selbst Rückschlüsse ziehen. Du verfügst über eine wissenschaftliche Basis und das Rüstzeug für die weiteren Module.

Modul 3 – Transgenerationale Epigenetik

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit der Tatsache, dass wir über die transgenerationale Epigenetik Umweltanpassungen an weitere Generationen vererben können. Du bekommst ein wissenschaftliches Verständnis sowie Interventionen, die du in diesem Bereich mit deinen Klienten anwenden kannst, um Übertragungen zu identifizieren und mit ihnen zu arbeiten.

Modul 4 – Psycho-Epigenetik

In diesem Modul steht die wissenschaftliche Tatsache im Mittelpunkt, dass jeder Gedanke Einfluss auf deine Zellen und deine Epigenetik nehmen kann. Du lernst die Wissenschaft dahinter kennen (Neurowissenschaft), sowie ausgewählte Interventionen zum Identifizieren von Glaubenssätzen, Auflösen dieser und dem Persönlichkeitsentwicklungsprozess. Denn Krankheit und Gesundheit beginnt unter anderem in unserem Kopf.

Modul 5 – Nutri-Epigenetik

Du lernst wie Ernährung epigenetisch wirkt und wie wir das positiv für uns und unsere Klienten nutzen können. Du verstehst, wie du durch Nahrung den für unsere Epigenetik wichtigen Methylkreislauf unterstützen kannst. Auch bekommst du ein Verständnis für den menschlichen Darm und wie wir diesen gesund erhalten, da er essentiell für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist.

Modul 6 – Sozio-Epigenetik

Sogar unser soziales Umfeld nimmt eine wichtige Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ein und das nachweisbar bis in unsere Epigenetik und Genaktivität. Hierbei spielt unser Bindungshormon eine wichtige Rolle. Du bekommst die wissenschaftlichen Grundlagen an die Hand, sowie Intervention zum Thema Selbstliebe, Reflektion des sozialen Umfeldes und zur Konfliktlösung.

Modul 7 – Schlaf

Schlaf wird in unsere Gesellschaft absolut unterschätzt. Jedoch entfaltet er eine unglaubliche Wirkung auf unsere Gesundheit und Epigenetik. Haben wir genug qualitativen Schlaf ist diese Wirkung für uns positiv. Leiden wir jedoch an Schlafmangel können hier ernsthafte Probleme entstehen. 80% der deutschen Arbeitnehmer schlafen zu wenig oder haben Schlafprobleme. Nach diesem Modul verstehst du die Wissenschaft hinter Schlaf und kannst deine Klienten in der Schlafoptimierung beraten.

Modul 8 – Physio-Epigenetik

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit Maßnahmen, die sich auf die Physis, also unseren Körper beziehen. Du lernst neuste Studien zum Thema Bewegung und ihre Wirkung auf unsere Epigenetik und Genaktivität kennen. Maßnahmen die im Mittelpunkt dieses Moduls stehen fallen unter die Themen BiohackingKältetherapie, sowie Herzratenvariabilität (HVR – Heart-Math-Institut Deutschland)

Modul 9 – Vitamin D

Wir versorgen dich mit dem neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum orthomolekularen Vitamin D Kreislauf. Denn auch Vitamin D hat eine Wirkung auf unsere Genaktivität. Nach diesem Modul weißt du, wie Vitamin D richtig gemessen wird, wie das Ergebnis interpretiert werden kann und wie du eine Supplementierung sinnvoll und nachhaltig in den Therapieplan der Klienten einbauen kannst.

Modul 10 – Mitochondrienmedizin

Wie du vielleicht schon weißt, sind die Mitochondrien die Kraftwerke deiner Zellen. Sie spenden uns Lebensenergie. Meist sind die Mitochondrien durch Umweltgifte belastet und können nicht umfänglich funktionieren. Lerne wie die Mitochondrien unserer Zellen entgiftet, therapiert und somit unterstützt werden können. Für mehr Lebensenergie und Gesundheit.

Modul 11 – Umweltmedizin

Die stärkste Heilungskraft ist unsere Selbstheilungskraft. Sind wir zu viel chemischem Stress in Form von Umweltgiften, wie Glyphosat, Schwermetallen oder Mikroplastik ausgesetzt, können unsere Zellen nicht mehr richtig arbeiten. Unsere Selbstheilungskräfte sind blockiert. Eine große Ursache für viele Erkrankungen. Nach diesem Modul weißt du, wie du deine Klienten effektiv auf Basis von Naturstoffen von Umweltgiften befreist und so die Gesundheit nachhaltig förderst.

Modul 12 – Umsetzung und Zertifizierung

Nachdem du nun einen großen Fundus an Wissen, Methoden und Interventionen kennengelernt hast, widmen wir uns im letzten Modul individuellen Anwendungskonzepten. Du bekommst einen Fragenbogen von uns, der als Ausgangsbasis für die weitere Arbeit mit deinen Klienten dient. Zusätzlich unterstützen wir dich mit Anwendungskonzepten und -plänen für die verschiedenen Bereiche der Epigenetik. Abschließen erlangst du bei bestehen der Online-Prüfung das Zertifikat für den Epigenetik-Coach durch die Deutsche Gesellschaft für Naturstoffmedizin, funktionelle Medizin und Epigenetik.

»Unsere Vision ist es, das Lebensgefühl für Millionen von Menschen zu revolutionieren.»

HealVersity

Das Trainerteam

Wir selbst standen einmal an einem ähnlichen Punkt wie du. Wir wollten mehr entdecken, von uns selbst, unserem Geist und Körper. Damals hat auch unser eigener Leidensdruck dazu geführt, dass wir uns intensiv mit Persönlichkeitsentwicklung und Selbstheilung beschäftigt haben und mittlerweile 12 Jahre Erfahrung in diesem Bereich sammeln durften. Wir haben gemeinsam gelacht, gemeinsam geweint und sind vor allem gemeinsam gewachsen. Und diese Chance möchten wir auch dir geben.

Timo Janisch

Timo Janisch

Coach

»Gerne möchte ich meine Erfahrung aus jahrelanger Gefühlsarbeit und Persönlichkeitsentwicklung an möglichst viele Menschen weitergeben, die sich ebenfalls dazu entscheiden, bewusst, glücklich und gesund leben zu wollen. Denn umso mehr Menschen den Mut aufbringen in sich selbst zu schauen, um zu verstehen und zu verändern, umso glücklicher wird nicht nur jeder einzelne sein, umso friedlicher und herzlicher wird unsere gesamte Welt..«

Meine Leidenschaft und Expertise liegt in der gefühlsorientierten, gruppendynamischen Arbeit

Dr. Manuel Burzler

Dr. med. Manuel Burzler

Arzt & Trainer

»Seit ich denken kann, gehören für mich Körper, Seele und Geist zusammen. Ich arbeite als Arzt in einer Spezialpraxis für mitochondriale Medizin und Epigenetik, in der wir einen ganzheitlichen, naturbasierenden und medizinischen Ansatz verfolgen.«

Ehrenamtlich bin ich als Referent und 1. Vorstand der deutschen Gesellschaft für Naturstoffmedizin, funktionelle Medizin und Epigenetik tätig.

Unsere Gastdozenten

Gastdozentin Corinna van der Eerden

Corinna van der Eerden

Functional Medicine Certified Health Coach

Gastdozent Tobias Hopfner

Tobias Hopfner

Coach (Biohacking,
Achtsamkeit & Performance)

Gastdozentin Mirja Kroenung

Mirja Krönung

EFT & EMDR Coach, Mindsetund
Business Trainerin

Gastdozent Reiner Krutti

Reiner Krutti

Heart Math Deutschland, Herzratenvariabilität

Du hast Interesse?

1. Trage dich ein

Zunächst füllst du einen kurzen Fragebogen aus, damit wir dich und deine aktuelle Situation besser verstehen können.

2. Persönliches Gespräch

Im 2. Schritt sprichst du persönlich mit jemandem aus unserem Team über deine Ziele und Wünsche und ob die Ausbildung der richtige nächste Schritt für dich ist.

3. Die Ausbildung

Gemeinsam entscheiden wir, ob du für die Ausbildung als Epigenetik- Coach in Frage kommst. Wenn es sich von beiden Seiten richtig anfühlt starten wir gemeinsam in die Ausbildung

»Melde dich bei uns und beginne deine Coaching Reise«

HealVersity Verena Kneissl

Verena Kneissl

Epigentik-Coach Managerin